Aktive Musiktherapie

Aktive Musiktherapie ist ein Oberbegriff für alle Arten der Musiktherapie, bei denen der Patient selbst mit Instrument oder seiner Stimme handelnd beteiligt ist. Ausgangspunkt hierfür bildet das gemeinsame Musizieren des Therapeuten mit dem Patienten - der Fokus liegt auf dem Prozess des aktiven Spielens, das sich auf einem Kontinuum zwischen ganz frei bis stark strukturiert bewegen kann. Der Patient nimmt aktiv an dem musikalischen Heilverfahren teil. Die aktive Form der Musiktherapie kann sowohl in Einzel-  als auch Gruppensitzungen erfolgen.
Aktive Musiktherapie erfordert die Anwesenheit eines ausgebildeten Therapeuten, der entweder aktiv musikalisch mit dem Patienten interagiert oder diesem auf einem Instrument oder von einem Tonträger Musik vorspielt. Aufgrund der geringen Anzahl von Therapeuten ist aktive Musiktherapie oft nur eingeschränkt anwendbar.